la Schickeria goes nude — 16.07.20 17:00

Das Contact tracing ab dem 2.Juli 2020

Unsere vier Wochen Erfahrung mit dem Contact tracing mit dem Notieren der einzelnen Kontakte sind durchwegs gut.

Nach den Vorfällen in Zürich sind wir verpflichtet, die Angaben unserer Gäste zu kontrollieren. Ihr füllt wie gehabt die Zettel mit Name, Telefon Nummer, Mail und Postleitzahl aus. Wir ergänzen den Zettel mit der Schlüsselnummer und fixieren Papierstreifen für die Kontakte. Diese Unterlagen bleiben bei uns 14 Tage und werden nachher eliminiert.
Neu müssen wir die Ausweise kontrollieren, ID, Fahrausweis oder wenigstens die Kreditkarte, das reicht aus. Falsche Angaben können strafrechtlich verfolgt werden.

Wer unsere Anweisungen nicht befolgt, hat keinen Zutritt zum Klub.

Meine Damen und Herren, an den Schickeria haben sie die Qual der Wahl, das Entwederoder. Die Dame nackt bis auf die High Heels und der Herr angezogen oder der Herr nackt, barfuss bis zu den Zähnen, neben seiner elegant angezogenen Begleiterin?

Die Schickeria goes nude ist eine Party für Paare, Damen und einzelne Herren. Das kommt ihren Wünschen entgegen.

Im Restaurant und im Catway sind alle so ab- oder ausgezogen, wie sie wollen, auch die Paare. Aber in der Lounge, im UG und auf der Galerie lassen auch die einzelnen Damen und Herren die Hüllen fallen, die uns an diesen Tagen besuchen.

Wenn ihr unten durch ins Untergeschoss, in die Lounge oder auf die Galerie gehen wollt, wird es zwingend intimer. Vielleicht auch noch mehr sexy, noch liebevoller, noch spannender….

Die einzelnen Herren sind in diesen Bereichen immer nackt, die Damen dürfen sich bis in die Lounge entscheiden, wie sie es haben wollen. Auf die Galerie gehen dürfen auch die Damen nur noch nackt, wenn sie nicht in Begleitung eines nackten Herrn sind. Eine oder einer ist der dominante Teil, der andere das Sexualobjekt, das ins Spiel eingebracht werden soll, weil sie es so haben will.

Einzelne Herren gehen auch nackt nicht alleine auf die Galerie. Weder die Damen noch die Paare mögen im Bumsbereich Single Herren, die werden immer als störend empfunden.

Das tönt komplizierter als es ist und – das teilweise Nacktsein gibt den Paaren den kribbelnden Anreiz, die Besuche in der Orangerie noch spannender zu gestalten. Machen muss keine und keiner irgendetwas. Jede darf immer und überall Nein sagen, ob nackt oder angezogen.

An diesen Schickeria soll es spannender werden, noch mehr sexy und – vielleicht auch liebevoll intimer. Das wäre unser grösster Wunsch.

Die Orangerie ist einer der schönsten Clubs in Europa. Wir möchten auch einer der geilen intimsten und liebevollen Clubs werden.

Macht mit, es geht um euren Spass und Lebensfreude.

Verena und das Team der Orangerie

Kommentare

×
Thumb_a758ea22f8

Liebe Gäste
Die grosse Orangerie kann euch vieles bieten: Ein traumhaftes Ambiente für ein romantisches Nachtessen in eurem schönsten Dessous.
Wir haben genügend Platz für spanende Gespräche und für eure schmutzigen Fantasien.
Wir geben unser Bestes um alle Gästedaten wahrheitsgemäss zu sammeln, so dass ihr unbesorgt mit ausgelesenen Freunden den Abend ungeniert geniessen könnt.
Ich freue mich auf euren Besuch, Verena,
die Wächterin der O.

×
Thumb_a758ea22f8

Liebe Orangeriegäste
Wir haben unseren Parkplatz mit weiterem Kies belegt. Fahrt deshalb nicht zu schnell auf dem Parkplatz und das elegante Rutschenlassen des Autos ist extrem verpönt!
Schliesst beim Parkieren zum Nachbarauto so nah wie möglich auf und fahrt nahe zum Parkplatzrand. Es ist richtig hilfreich, wenn ihr am Anfang des Parkplatzes mit Parkieren anfängt und nicht irgendwo in der Mitte. Parkiert am besten gleich rückwärts, so kommt Ihr auf dem Heimweg besser aus dem Platz. Diese Parkordnung ist nötig, damit alle unsere Gäste ihre Autos auf unserem Parkplatz hinstellen können.
Ladies, die alleine in die O kommen, dürfen links neben dem Haupteingang auf dem Kiesplatz parkieren. Bitte parkiert auch da möglichst platzsparend .
Unsere Gäste sollen auf dem Orangerie Parkplatz parkieren, solange wir Platz haben. Wir legen Wert auf das gutes Verhältnis mit unseren Nachbarn und sind froh, wenn wir deren Firmenparkplätze bei den grossen Events nutzen dürfen. Dass ist nicht selbstverständlich.
Vielen Dank für die Zusammenarbeit, die Wächterin der O.
Liebs Grüessli
Verena

×
Thumb_21575368ab

mit Begleitung könnte ich mir es ganz gut vorstellen ;-)

×
Thumb_a758ea22f8

Der Swingerclub ist das Terrain für Frauen, wo Frauen sehen, mit was sie sich treffen.

Im Internet abmachen ist nett, aber trügerisch und wenn sie dann mit einem Klotz am Bein im Klub ist, verflucht sie ihre Bereitschaft, sich im Vornherein einem Kerl zu versprechen, den sie nicht kennt. Immer alles unverbindlich, das schreibt jeder, aber warum in Gottes Namen will er denn in Begleitung einer Dame in den Club? Ist er so potthässlich, dass er keine kriegt, wenn sie ihn sieht?

Mir ist dieses Gejammer um Begleitung suspekt. Das sind nicht die echten Männer, in deren Hosen der Norden schlummert und diese sind begehrt, nicht die pflegeleichten. Von denen haben viele Damen schon ausreichend zu Hause. „Was muss ich in die andere Hand nehmen“, und so weiter. Die brauchen wir in der Orangerie weniger.

en liebe Gruess, Urs

Du must eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

Reservationen

15 Personen kommen.

1 unsichtbare Reservation.

Du musst registriert sein um dich für ein Event anzumelden.